Über mich

Grand Canyon Trip
Grand Canyon Trip

Ich bin 35 Jahre alt und sitze gerade in einem 5 Sterne Hotel, zu dem ich mit meinem Sportwagen gefahren bin. Aber das war nicht immer so. Meine Eltern hatten den großen Mut eine eigene Firma zu gründen und sind heftig gescheitert. Damit liegen sie voll in der Statistik, denn jede 2. scheitert aber nicht jeder so heftig. Danach hatten sie zum Teil schwer zu kämpfen, um uns über die Runden zu bringen – bis heute zahlen sie den Preis für Ihren alten Traum. Ich bin so stolz auf meine Eltern, Ihren Mut und das sie nie aufgegeben haben!

Unter anderem musste ich oft umziehen und nach dem letzten Umpflanzen wollten meine Wurzeln irgendwie nicht mehr greifen. Ich habe mich allem und besonders den Lehrern verweigert. Ergebnis eines Tests nach der Schulzeit – IQ deutlich über dem Durchschnitt und Schulisches Wissen ebenso deutlich darunter. Entsprechend sahen meine Noten aus. Meinem Körper und der Physische ging es noch schlechter. Es gab also in meinem Kopf keine, ÜBERHAUPT KEINE Perspektiven, außer einsam Fett mit Sozialhilfe mein Leben zu fristen! Bis ich irgendwann am Scheideweg stand. Denn so konnte ich nicht weiter leben, aber hatte nicht die Kraft es zu beenden.

Also fing ich an jedes „Selbsthilfe Buch“ zu lesen, jeden Podcast zu hören, das mich jeweils in kleinsten Schritten weiter brachte. Dann besuchte ich das legendäre NLP-Sommercamp, um ein wenig besser kommunizieren zu lernen. Das änderte alles! Ich lernte ich meine Realität unbewusst selbst formte, ich begann Dinge wahr zu nehmen die ich nie zu vor wahr genommen habe. Als würde mir jemand eine völlig falsche Brille von den Augen zu nehmen und vielleicht das wichtigste, ich begann meine Gefühle zu managen.

Ich machte meine Abschlüsse nach und nebenbei selbständig. Plötzlich schloss ich als Klassenbester ab, trotz Legasthenie. Gab meine nebenschulische Selbständigkeit auf und ging in die vermeintliche Sicherheit der Anstellung. Denn 2007 „wusste ich“ genau „Ich werde vielleicht alles in meinem Leben machen aber ich werde nie (Hauptberuflich) Selbständig.“ 2011 machte ich mich dann Selbständig und ich hatte gewaltig die Hosen voll! Aber setzte direkt im 1. Jahr einen 6 Stelligen Betrag um.

Heute (er)lebe ich Dinge, die ich mir früher nicht in der dunkelsten Nacht getraut hätte zu Träumen, ob wochenlange Reisen durch Asien. Trekking Touren die mich in höhere Höhen als der höchste Berg der Alpen geführt haben. Oder die Entscheidung meine Habe einzulagern und für eine Zeit (viel zu Kurz 😉 auf Mallorca zu verweilen. Ein wunderbarer Kuss mitten auf der Straße nach ca. einer Minute, mit einer wunderhübschen Medizinstudentin. Gestern zum Beispiel schreibt mir ein Freund den ich zu tiefste bewundere, für den einzigartigen Mut mit dem er sein Leben führt „Einmal mehr hab ich erfahren was für ein super Typ du bist! :)“

Ich bin zum Suchenden geworden, mit dem Motto: Sei zufrieden und Glückliche mit dem was du hast und wünsche für morgen mehr.

Ich suche exzellente Strategien, Systeme von großartigen Lehrern. Am Anfang war ein Seminar mit Unterkunft für 777€ eine riesige Investition, die ich zum Teil beim Veranstalter abgearbeitet habe.

Die Dividenden habe ich allerdings auch wieder investiert. So das ich mittlerweile einen nicht gerade niedrigen 6 Stelligen Betrag investieren konnte und gerade deswegen gut lebe.

Warum erzähle ich das? Um anzugeben? Nein! Um dir zu zeigen, egal wie schlecht es dir geht, wie wenig Selbstvertrauen du hast, wie wenig Geld du hast oder oder oder es ist immer mehr erreichbar als du denkst, VON DIR!

Benjamin Franklin sagte „Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen„. Die Lehrer auf meinem Weg haben mir mein Leben zurück gegeben und mein Wunsch ist es vielleicht den einen Impuls zu geben, der dein Leben ein wenig Lebenswerter macht.

Bildung – Die wichtigste Investition in die Zukunft

Nicht nur für dich, sondern auch für unser Land. Denn nur gesundes Wachstum kann unseren Lebensstil erhalten!

Unleash the Power Within
freeimages.com/nyee-38585

Die motifizierte Ketogene Diät, ist „The next big thing!“ in meinem Leben, als ich dachte mein Körper baut nur noch ab. Denn ich habe das Gefühl mein Körper wurde vorher von Diesel angetrieben und ich bin auf Kerosin umgestiegen. 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*